Was ist Hypnose?

Die therapeutische Hypnose ist ein altes Heilverfahren, das zugleich von der heutigen Wissenschaft gut untersucht ist. Sie basiert auf der Fähigkeit des Menschen, äußere störende Reize ausblenden und die Aufmerksamkeit fokussieren zu können. Dadurch wird die sogenannte Trance erreicht. In diesem Bewusstseinszustand sind die meisten Menschen völlig entspannt, aufnahmefähig und kreativ. Sie nehmen ihre inneren Bilder und Gefühle viel intensiver wahr, als im Wachzustand. Daher kann das Unterbewusstsein uns andere Antworten auf unsere Fragen geben, als wir durch logisches Denken erhalten.

Wegbereiter der „modernen Hypnose“ ist der amerikanische Psychiater Milton H. Erickson (1901 – 1980). Nach dessen Tod entwickelte sein Assistent Ernest L. Rossi die Methode seines Lehrers weiter und nutzte neueste Erkenntnisse aus der Medizin. Mit diesen Ansätzen wurde der Grundstein für eine neue, moderne Sichtweise in Bezug auf die Hypnose gelegt.

Die hypnotische Trance ist ein veränderter Bewusstseins- oder Gehirnaktivitätszustand, der ganz unterschiedlich ausgeprägt sein kann.

Ich setze die Hypnose gezielt zur Ursachenforschung und Behandlung Ihrer Themen ein.

Wie funktioniert Hypnose?

Messungen und bildgebende Verfahren zeigen nachweislich, das bestimmte Gehirn Areale unter Hypnose ihre Aktivitäten verändern. Während die einen aktiver als im Wachzustand werden, sind die anderen eher ruhig gestellt. Die veränderten Gehirnwellenaktivitäten lassen sich auch im EG messen. Selbst die verschiedenen Trance-Arten sind anhand unterschiedlicher Bilder im PET Scan oder IEG erkennbar. Daher weiß man inzwischen, dass die Aussage „In Trance ist man im Alpha-Zustand und es werden mehr Alpha-Wellen produziert“ nicht stimmt. Vielmehr ist der „Alpha-Zustand“ lediglich die Funktion des Gehirns bei geschlossenen Augen. Ungewöhnliche Effekte gibt es dabei nicht.

Unser Unterbewusstsein kennt uns genau und will immer das Beste für uns. Leider ist unser Verstand meist so laut, dass wir die leise Stimme unseres Unterbewusstseins nicht mehr hören. In der Hypnose tritt der Verstand in den Hintergrund und wir können unserem Unterbewusstsein zuhören. So bekommen Sie Zugang zu unbewussten Stärken, Ihrer inneren Welt und allem, was im Laufe Ihres Lebens im Körper und Gehirn an Erfahrungen abgelegt wurde.

Das kann Ihnen helfen, aktuelle Herausforderungen besser zu meistern, unerwünschte Verhaltensweisen zu ändern, Ängste loszuwerden oder Schmerzen zu lindern. Sie können auch unverarbeitete Gefühle und Situationen aufarbeiten oder auflösen. Sie werden erstaunt sein, welche Möglichkeiten das Unterbewusstsein für Sie bereithält und welche Ressourcen es Ihnen aufzeigt, auf die Sie mit Ihrem Verstand nie gekommen wären. So eröffnet die Hypnose Ihnen für viele Situationen neue Handlungsmöglichkeiten und Wege.

Macht mich Hypnose willenlos?

Sicher haben viele von Ihnen schon mal die sogenannte „Show-Hypnose“ gesehen, wo Menschen scheinbar willenlos irgendwelche Dinge tun. Das hat mit therapeutischer Hypnose absolut nichts zu tun, und vermittelt ein völlig falsches Bild. Viele Menschen denken daher, bei der Hypnose müsse man bewusstlos, gar wehrlos sein und dürfe sich danach an nichts erinnern. Tatsache ist aber, dass die Showhypnose mit der therapeutischen Hypnose nichts zu tun hat.

In der therapeutischen Hypnose behalten Sie jederzeit die Kontrolle. Während der Hypnose tritt lediglich der Verstand etwas in den Hintergrund und das Unterbewusstsein kann sich äußern. Sie müssen keine Angst haben, dass etwas geschieht, was Sie nicht möchten.

Früher dachte man, dass für eine tiefe Trance absolute Stille erforderlich ist, eine bequeme Liege, leise Musik,leise werden Suggestionstexte gemurmelt.Heute weiß man: Das alles ist nicht notwendig.

Lassen Sie sich einfach darauf ein und denken Sie nicht darüber nach, ob das nun alles richtig ist und ob Sie überhaupt in Trance sind usw…

Wobei kann Hypnose helfen?

Hypnose kann …

  • nachhaltige Veränderungen im eigenen Leben bewirken
  • unerwünschte Verhaltensweisen wie z.B. Rauchen ändern
  • das Abnehmen unterstützen
  • helfen, Angstzustände und Panikattacken zu überwinden
  • Schmerzen lindern
  • innere Ressource aktivieren, um mit Stress besser umgehen zu können
  • helfen zu entspannen und Erschöpfung und Burnout vorzubeugen
    u.vm.

Haben Sie Fragen zur Hypnose? Dann rufen Sie mich an oder vereinbaren ein kostengünstiges Vorgespräch.

Tel. 089 / 87577465

Zuletzt aktualisiert am 16.12.2019