Worum geht es bei mir in der Praxis?

Ob Schmerzen, Schlafstörung, Ängste oder andere Beschwerden – je nach Anliegen suchen wir die geeignete Therapieform, um das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

Mit den Besonderheiten der jeweiligen Therapie gehen wir in Ihrem Unterbewusstsein auf Spurensuche. Denn oft steckt hinter chronischen Schmerzen, Ängsten oder Panikattacken, Schlaf- und Essstörungen oder Burnout und Erschöpfung ein Trauma beziehungsweise eine Belastungsstörung.

Dies muss nicht gleich etwas Dramatisches wie ein Unfall oder Tod eines nahestehenden Menschen gewesen sein. Auch ein kleines körperlich oder seelisch belastendes Ereignis, das schon viele Jahrzehnte zurückliegt, kann seine Spuren hinterlassen.

Wie läuft unsere Zusammenarbeit ab?

 Das Vorgespräch

Es beginnt mit einem kostengünstigen Vorgespräch. Hierbei können wir uns beide beschnuppern und testen, ob die Chemie stimmt. Ich beantworte Ihnen gerne Ihre Fragen zu meinen Therapieverfahren und erläutere Ihnen diese. Am Ende entscheiden wir, ob wir miteinander arbeiten wollen und können.

 Die Anamnese

In einer gründlichen Befragung schildern Sie mir Ihr Problem. Zunächst möchte ich von Ihnen wissen, was Ihre Erwartungen sind. Dann betrachten wir verschiedene Umstände wie Krankheiten, belastende Lebensabschnitte, Medikamente, die sie nehmen, schwerwiegende Behandlungen oder Operationen, die Sie machen lassen mussten und vieles mehr. Daraus ergibt sich ein Gesamtbild und eine erste Spur, worauf wir die Behandlung aufbauen können

  Die Therapie

Auf Basis der Anamnese schlage ich Ihnen einen Behandlungsplan vor mit der oder den Methoden, die ich empfehlen würde. Auch vereinbaren wir einen vorläufigen Zeitplan, wie viele Sitzungen vorerst notwendig sind.

Darauf können Sie sich verlassen

  • Termine auch in den Abendstunden und evtl. auch am Samstag
  • Kostengünstiges 30-minütiges Erstgespräch zum Schnuppern
  • Hausbesuche, falls erforderlich

Was kostet es?

Mein Honorar beträgt 75 € für eine Therapiestunde (60 Minuten) und ist am Ende jeder Behandlungseinheit in bar zu bezahlen.

Ich stelle Ihnen gerne eine detaillierte Rechnung aus, wenn Sie diese für Ihre Versicherung benötigen. Abgerechnet wird nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH). Wenn Ihre private Krankenkasse die Kosten für den Heilpraktiker für Psychotherapie übernimmt (bitte Vertrag ansehen oder bei der Versicherung nachfragen), bekommen Sie je nach Tarif und Leistung in der Regel einen prozentualen Anteil der Behandlungen erstattet.

Haben Sie Fragen zu meinen Behandlungsmethoden? Dann rufen Sie mich an.

Tel. 089 / 87 577 465

Zuletzt aktualisiert am 23.10.2020